Lebensbegleitung

An Krisen wachsen, den eigenen Lebensweg verstehen lernen.

Schon für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene gehören Probleme und Krisen zum Leben dazu. An ihnen wachsen und entwickeln wir uns, durch Herausforderungen und Missgeschicke hindurch zu gehen stärkt für den weiteren Weg. Doch gibt es Zeiten, in denen die persönliche Kraft für die zu bewältigenden Aufgaben zu klein scheint, wo die Krise ein Ausmaß angenommen hat, das bedrohlich wirkt. In solchen Lebensabschnitten nicht allein zu sein, Rückhalt zu erfahren, ist für jeden Menschen in jedem Alter wichtig.


Kinder

Für Kinder gestalten sich die Stunden in der Theki oft spielerisch oder handwerklich-kreativ. So kann Vertrauen wachsen und die entstandenen Werkarbeiten stärken das mitunter angeschlagene Selbstbewusstsein. Wie nebenbei entwickeln sich Gespräche über erfahrene Verletzungen und tiefliegende Wünsche und Sehnsüchte.


Jugendliche

Auch Jugendliche nutzen gelegentlich gerne die gestalterischen Möglichkeiten, doch mit ihnen ist meist schon ganz direkt ein problembezogenes Reden und Arbeiten möglich. Der familien- und schulfreie Raum sowie das Wissen um meine Schweigepflicht erlauben ein vertrauensvolles sich Öffnen. Und nicht selten wird auch der Austausch zwischen den verabredeten Treffen z.B. durch Kurznachrichten zu einem wichtigen Ventil oder einer Art Tagebuch.


Erwachsene

Für Erwachsene ist es oft ein großer Schritt sich einzugestehen, dass es Bedarf an Unterstützung gibt und diese dann in Anspruch zu nehmen. Bei manchen Menschen ist es die Suche nach Begleitung in einer als Krise erfahrenen Lebenssituation. Andere ahnen lange schon größere Potentiale in sich und wünschen eine Art Entwicklungshilfe. Und wieder andere haben das Bedürfnis sich genauer mit ihrem bisherigen Lebensweg auseinander zu setzen, einzelne Stationen gründlich zu reflektieren. In welchem Umfang und für welche Dauer Sie eine Begleitung in Anspruch nehmen möchten, entscheiden Sie selbst.


Preis

60 Euro / Stunde